Einfühlsame Kinderzahnheilkunde

Die Entwicklung des kindlichen Gebisses und dessen Zahngesundheit
sind ein ganz besonderes Anliegen unseres Teams. Deshalb sind unsere
Helferinnen besonders auf das einfühlsame Zugehen auf unsere kleinen
Patienten geschult.

Bevor der Behandler den Kontakt mit den Kindern aufnimmt, hat die
Helferin schon erste Gespräche und Erklärungen zu den zu erwartenden
Untersuchungen geführt. Dabei ist es entscheidend, Angstgefühle ab-
und Vertrauen aufzubauen.

Bei der Behandlung selbst ist oberstes Ziel, das Milchgebiss
so lange wie möglich gesund zu erhalten.

Fehlstellungen des Gebisses müssen frühzeitig erkannt werden um evtl.
nötige kieferorthopädische Maßnahmen einzuleiten.

Außerdem werden bei allen Kindern prophylaktische Maßnahmen durchgeführt.

Hierzu gehören das Erlernen von Zahnputztechniken, qualifizierten Mund-
hygienemaßnahmen sowie die Versiegelung und Fluoridierung der Zähne
in regelmäßigen Abständen.